BloggerParade – Technikwahn

17 Mrz

WAAAHHHNSINNN diese ganze Technik!

Hey zusammen,

es ist BloggerParade-Time und ich bin wieder dabei 😉 Diesmal geht es um´s Thema Technik.

Es ist ja schon wirklich wahnsinn, was wir alles an Technik haben und ich finde noch wahnsinniger, was wir angeblich haben müssen… Geht es Euch da auch so?
Ich mein, wir werden ja nicht nur in der Werbung mit dem neusten Smartphone von Blaa mit Funktionen Blubb und Staubsaugern für´s Fenster und keine Ahnung was überrannt, sondern auch in den diversen Szenen, in denen man sich herum treibt… Ich bin ja viel auf FB im Foodblogger-Bereich unterwegs und was einem da teilweise über den Weg läuft… da krieg ich pers. das Reihern!
KitchenAid Küchenmaschine – ok, irgendwie schon ein Traum, aber bevor ich mit Bloggen angefangen habe, hab ich von dem Teil nie was gehört!
KitchenAid Waffeleisen – dat Dingen kann man rumdrehen, dass sich der Teig gleichmässig verteilt und das macht runde Waffeln – Ähm, ja, ne, is klar… Weil die normalen Herzwaffeln nicht schmecken, auch wenn sie aus dem gleichen Teig sind?
KitchenAid, Handmixer – wat ist denn mit dem guten alten Dingen in der Schublade? Nich mehr gut genug? Und warum nen Handmixer, wenn du die Küchenmaschine hast?
Nun gut – haken wir das mal ab… sonst schaut mein Beitrag noch nach KA-Verhetze aus 😉 [obwohl ich ja gestehen muss… wenn ich die Kohle hätte… ich glaub…]

Wisst Ihr was mein größtest Problem ist? Nicht, dass man für jeden Handgriff angeblich nen anderes Gerät braucht… Mein Problem sind 1. die Preise – 2. der benötigte Platz und 3. der Druck
Ja Ihr lest richtig, der Druck. Es gibt Tage, da sehe ich nur Rezepte für Thermomix. Hab ich nicht und ich frag mich oft: Brauch ich den wirklich? und gleichzeitig: Wo krieg ich billig sowas her? – die Reihenfolge variiert nach Tagesform…
Oder Dörrautomaten – ich seh Ideen, mir fällt was ein und dann…? Wie oft esse ich getrocknetes Obst? Wie oft muss ich…?
Oder SlowCooker – ich hab nicht mal nen Schnellkochtopf und werde mir bestimmt auch keinen anschaffen [hab ich viel zu viel Angst vor dem Dingen] und in Zeiten, wo alles irgendwie schnell sein soll…nen SlowCooker?
Insgeheim hab ich ja eigentlich den Traum nen schönes American BBQ machen zu können. Aber dann fällt mir ein: Mit wem? So nen Teil an zu werfen lohnt doch eigentlich nur, wenn min. 10 Leute kommen, oder? Und Platz hab ich aktuell eh nicht… Und dann noch die Zeit… Scheiße, klar will ich mal nen BBQ essen, aber 6-8 Std. nen Smoker heizen? Näää, dafür bin ich nicht geduldig genug…

Ich nehm Euch mal mit in meine Küche (schon wieder 😉 )

  • Kühlschrank – klar, brauch jeder, oder? Gefüllt isser auch, aber wie immer nicht aufgeräumt, daher lassen wir den auch einfach mal zu^^
  • Eisschrank – nun gut, ok, nen riesen Schrank… muss man nicht unbedingt haben, ist aber praktisch, wenn Angebote sind 😉
  • Herd – logisch, sonst kannste nicht Kochen
  • Spülmaschine – man kann zwar auch mit der Hand spülen und nen Teil muss man auch, aber Teller, Besteck, ordentlich heiß gespült ist ja doch schon angenehmer 😉
  • Waschmaschine – man will viele Programme haben und nutzt doch nur eines, vllt. zwei… aber egal, die anderen sind halt kostenlos dabei und eigentlich geht es ja eh nur um die Schleuderumdrehung

Das sind die Großgeräte, die ich hab. Kommen wir zu den Kleingeräten und Schnickschnack – und das ist einiges… schäm

  • Kaffeemaschine – obwohl wir keinen Kaffee trinken…
  • Wasserkocher – für die Waschmittelherstellung und die wenigen Tage, wo wir krank sind und Tee trinken
  • Handmixer – klar, dass ich den brauche, oder?
  • Stabmixer – auch der ist regelmässig im Einsatz, wobei ich da hätte auch weniger Zubehör haben können, aber das war eben dabei 😉
  • Waffeleisen – naja… okee, ich geb zu: 4 sind vllt. doch was übertrieben… Aber zu meiner Verteidigung: 2 Waffeleisen sind bei mir immer zusammen im Einsatz – weil sonst würde das immer viiiieeel zu lange dauern und ausserdem kann ich so problemlos 2 Sorten gleichzeitig fabrizieren 😉
    Das WaffelSchalenEisen hab ich erst vor kurzem geholt, wegen einer Kochgruppe… Ich finde die Idee dahinter toll, eben weil eine normale Waffel gebacken wird und nicht diese dünnen KnusperWaffeln. Bisher hab ich es aber noch nicht ausprobiert, weil ich es mir am Sonntag zum Geburtstag schenken lasse 😉
    Und dann noch ein EisWaffelEisen… Naja, das hab ich „geerbt“. Als meine Mutter verstarb, hab ich das an mich genommen… Sie hatte damit Neujahrskuchen (Aniswaffeln) gebacken und irgendwie… ich hab es zwar noch nie selbst benutzt, aber kann es auch nicht abgeben… Ebenso ein uraltes Kombi-Gerät (Waffel-Grill-Sandwich von Tefal)
  • Allesschneider – den hab ich mir über FB schenken lassen, als ich kurzzeitig eine „ich-backe-brot“-Phase hatte
  • Toaster – Der steht brav auf dem Kühlschrank und wartet auf seinen Einsatz 😉
  • Cake Pop Maker – das ist so ein typisches Foodblogger-Druck-Dingen… der war keine Ahnung mal ganz populär und ich hab den dann für € 10,- gesehen und geholt und seit dem… 3x benutzt… wobei ich dieses Jahr zu Karneval einige Blogger gesehen habe, die damit Quarkbällchen machten und ich die nachmachen wollte… aber dazu fehlte mir doch noch ein wenig die Muße…^^
    Und wollt Ihr mal lachen? Ich weiß, dass ich einen habe und ich hab ihn vor ein paar Wochen noch gesehen… Aber fragt bitte nicht, wo der sich grad verkriecht… ich glaub mein Mann hat ihn weggeräumt 😀 😀 😀
  • Schokoladenschmelzgerät(e) – Die stehen nicht in der Küche – da ist nämlich kein Platz mehr, sondern warten brav im Wohnzimmer in der Kommode auf ihren Einsatz 😉 – Mit denen sitze ich dann ganz gemütlich im Wohnzimmer, schaue fern und fabriziere Pralinen… Immer zu Feierlichkeiten (Geburtstage, Feiertage, sonstige…)

Tja… also… ok, ich gebe zu: Viele Geräte stehen die meiste Zeit nur rum und warten… Nur wenige Geräte sind wirklich regelmässig im Einsatz… Aber wenn ich die anderen mal brauche, so hab ich die wenigstens 😉

Wie schaut es denn bei Euch so aus? Habt Ihr auch viel Kram, den Ihr kaum nutzt? Oder ist bei Euch alles regelmässig im Einsatz?

Mit dabei sind diesmal:

13.03. – Elisa
14.03. – Maik
15.03. – Annette
16.03. – Robert
17.03. – Tina

Hinweis: Die Links funktionieren erst am Erscheinungstag ab 8.00h 😉

Advertisements

9 Antworten to “BloggerParade – Technikwahn”

  1. persustestet 17. März 2017 um 09:11 #

    Guten Morgen
    Toller Bericht – mit meinen ( ungenutzten ) Geräten könnte ich einen schwungvollen Einzelhandel betreiben 🙂
    LG Perdita

    Gefällt 1 Person

  2. nettie 17. März 2017 um 10:21 #

    Hihihi, ich hab an Elektrokleingeräten fast alles x2, wie Wasserkocher, Toaster, Kaffeemaschine samt Kaffeevollautomat (zählt für mich iwie als das selbe), Küchenmaschinen, Stabmixer. Nur einmal habe ich Waffeleisen, Fondueset (elektrisch), Sandwitchmaker, Folieneinschweißgerät (praktisch wenn man im Garten Gemüse anbaut). Dampfgarer braucht Frau für Gemüse und Fisch. Nicht immer aber immer öfter. Ich hab ja auch mit dieser Waffelschalen – elektrik geliebäugelt, aber dann war mir doch eine andere Technik wichtiger: Meine neue Kamera. Die nutze ich nämlich fast täglich ☺

    Gefällt 1 Person

Trackbacks/Pingbacks

  1. BloggerParade – TechnikWahn – Tag 5 | BloggerParade - 17. März 2017

    […] verraten, welches Thema er genau hat… Es bleibt uns also nur zusagen: Viel Spaß heute bei Tina […]

    Gefällt mir

  2. Ein Geek geht auf Reisen - Die Gadgets - Bavarian Geek - 17. März 2017

    […] 13.03. – Elisa 14.03. – Maik 15.03. – Annette 16.03. – Robert 17.03. – Tina […]

    Gefällt mir

  3. BloggerParade – TechnikWahn – Zusammenfassung | BloggerParade - 18. März 2017

    […] – Elisa 14.03. – Maik 15.03. – Annette 16.03. – Robert 17.03. – Tina hat uns wieder mit in ihre Küche genommen und ein wenig über Sinn oder Unsinn diverser […]

    Gefällt mir

  4. G-tag - finden statt suchen(Werbung) — Netties - Schnüffelecke - 29. März 2017

    […] 13.03. – Elisa 14.03. – Maik 15.03. – Annette 16.03. – Robert 17.03. – Tina […]

    Gefällt mir

  5. BloggerParade – TechnikWahn | BloggerParade - 22. August 2017

    […] 13.03. – Elisa 14.03. – Maik 15.03. – Annette 16.03. – Robert 17.03. – Tina […]

    Gefällt mir

Antworte mir :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s