Tag Archives: Rosinen

Jemand lust auf…

1 Nov

Rosinen oder Marzipan?

Na, dann rinn in die Küche und legger Hefezöpfe gemacht 😀

Hefezopf
mit Vanille, Rosine und Cranberry
Zutaten:
250g Mehl
1Tütchen TrockenHefe
1Pck. VanillinZucker
50g Zucker
1 Prise Salz
50g Margarine
100ml Milch
50g Rosinen
35g Cranberry
Mark von 1/3 VanilleSchote

Zubereitung:
Rosinen und Cranberry in der Milch einweichen (Min. 30 Minuten)
Mehl, Hefe, Salz, Vanille und Zucker (beide) mischen. Die Milch ohne Früchte mit Margarine erwärmen, mit Früchten zur Mehlmischung geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. An einem warmen Ort gehen lassen, bis er etwa doppelt so groß ist.
Teig durchkneten, drei teilen und zu einem Zopf flechten. Weitere 30 Minuten (min.) zugedeckt ruhen lassen – den Ofen auf 175°C (Umluft) vorheizten, den Zopf mit zerlassener Margarine einpinseln und ca. 30 Minuten backen.

Tipp: Wer mag kann die Cranberries halbieren 😉

Dieses war der erste Streich – der zweite folgt sogleich:

Hefezopf
mit Marzipan und Mandeln
Zutaten:
250g Mehl
1Tütchen TrockenHefe
1Pck. VanillinZucker
50g Zucker
1 Prise Salz
50g Margarine
100ml Milch
50g Mandeln
100g Marzipan, in kleinen Stücken

Zubereitung:
Mehl, Hefe, Salz, Mandeln, Marzipan und Zucker (beide) mischen. Die Milch mit Margarine erwärmen, zur Mehlmischung geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. An einem warmen Ort gehen lassen, bis er etwa doppelt so groß ist.
Teig durchkneten, drei teilen und zu einem Zopf flechten. Weitere 30 Minuten (min.) zugedeckt ruhen lassen – den Ofen auf 175°C (Umluft) vorheizten, den Zopf mit zerlassener Margarine einpinseln und ca. 30 Minuten backen.

Yammi 😀

Tipp: Eine Kombination aus beiden Teigen schmeckt bestimmt auch großartig 😀 Entweder beide Teige in einem zubereiten oder beide Teige zu einem Zopf flechten 😉