Hauptsache schnell und warm

15 Jan

Hey zusammen,

Ihr kennt das ja: Nach der Arbeit keine Lust zu kochen aber kalte Küche…? Näää

Was bleibt groß? Nudeln mit Ketchup oder Tomatensauce? Hmpf, bissl gesund (oder so) darf es schon sein, oder? 😉 Weiterlesen

Advertisements

KnobiMayo – schnell und soooo gut <3

13 Jan

Hey zusammen,

kennt Ihr bestimmt auch: Gerichte, Süßigkeiten, allg. Lebensmittel aus der Jugend, bei denen man als Erwachsener nur denkt: Scheiße, warum hab ich das sooo lang nimmer gegessen?

Salzdiamanten, Magic Gum – wenn ich die irgendwo sehe, werd ich ganz nostalgisch^^ Weiterlesen

BloggerParade – Das bin ich!

9 Jan

Hey zusammen,

diesmal hatte ich die Idee, dass wir uns bei der BloggerParade doch mal ein wenig vorstellen. Es ist ja schön gemeinsam ein paar Themen durch zu kauen, aber manchmal fragt man sich ja schon: „Wer ist das eigentlich?“

Wir haben bei der Bearbeitung des Themas völlig freie Hand gelassen. Die einen stellen sich einfach nur vor (einige haben ja schon einen „Über mich“ Beitrag) und andere haben sich damit auseinander gesetzt, warum sie bei dem Projekt „BloggerParade“ überhaupt dabei sind.

Aber kommen wir nun zu mir 😉

Als Annette Oktober 2016 mit der Idee um die Ecke kam, dass man ja regelmässig BloggerParaden veranstalten könnte, war ich sofort dabei. Ehe man sich´s versah, war der eigene Projekt-Blog und die Facebookseite erstellt, dicht gefolgt von Twitter und Pinterest. Mein Mann wurde von mir genötigt ein Logo zu erstellen und nach Organisations-Start-Schwierigkeiten und viel, viel, viel Gemecker und keine Ahnung was für Problemen, haben wir nun einen harten Kern an Leuten, die mit Annette und mir paradieren^^
Alles heiter-sonnenschein? Natürlich nicht. Es gibt keine Parade, bei der nicht irgendetwas schief geht: Der Untereinander-Verlinkungs-Code wird falsch oder gar nicht eingebunden, die Links für den Code trudeln spät, gar nicht, nach vieeeel hinterherlaufen endlich ein, für Paraden wird sich erst nach Aufforderung angemeldet, es wird vergessen, dass man teilnehmen wollte und kann dann doch nicht mehr, es wurde falsch verstanden wie das Thema zu behandeln ist oder dass der Untereinander-Verlinkungs-Code tatsächlich in den Beitrag zur Parade rein soll oder oder oder… dann wird sich im Ton vergriffen, Mitglieder fühlen sich beleidigt…

Ganz ehrlich: Für mich ist das Stress pur! Jedem alles irgendwie recht zu machen, die Gemüter wieder beruhigen, alles 5x zu erklären, obwohl eigentlich genügend Tutorials in unserer OrganisationsGruppe vorhanden sind… Jeden daran zu erinnern, dass sie doch Seitenbetreiber sind und in der Lage sein sollten zu denken und zu lesen, dass sie als Seitenbetreiber auch Herausgeber sind und daher verpflichtet sind ein rechtlich ordnungsgemäßes Impressum in die Seite einzufügen…

Ach ja, falls Ihr es noch nicht gemerkt habt: Meine Rolle in diesem Projekt ist alles 😉 Die Paradenbilder werden von mir erstellt. Ablaufplanung, Zeitpläne, Blogpflege – liegt alles bei mir. Dummerweise leidet darunter auch mein eigener Blog – und nein, ich gelobe an dieser Stelle nun keine Besserung, das klappt eh nie 😉

Die FacebookSeite habe ich mittlerweile an Perdita abgegeben, Pinterest übernimmt Jacky mit dieser Parade und Annette lerne ich noch in der CodeErstellung an 😉 Wir arbeiten ständig daran alles zu optimieren – dass es für jeden einfach und möglichst stressfrei läuft 😉

Und wer bin ich sonst? Nun, ich bin die,

Mit dabei sind diesmal:

08.01. – Annette
09.01. – Tina J.
10.01. – Perdita
11.01. – Marco
12.01. – Tina B.
13.01. – Vanessa
14.01. – Jacky
15.01. – Melanie
16.01. – Elisa

Hinweis: Die Links funktionieren erst am Erscheinungstag ab 8.00h 😉