schnelle Pizzabrötchen

17 Aug

Hey zusammen,

wen man soooo überhaupt gar keine Lust hat zu kochen oder man eine Kleinigkeit für´s Picknick oder den Ausflug braucht, was auch kalt schmeckt, nicht rumsaut und mal eben in der Hand gegessen werden kann, dann eignen sich Pizzabrötchen hervorragend dafür 😉

Also fix unsere schnelle Yoghurt-Brötchen zusammen gerührt und um beliebige Zutaten ergänzt 😉

  • 150g Yoghurt
  • 150g Wasser
  • 150g Milch
  • 1 Würfel Hefe

miteinander verquirlen.

  • 600g Mehl

hinzufügen und verkneten. Jetzt kommen die Lieblingszutaten dazu – z.B.

  • 1 Mozzarella, in feine Würfel
  • 2 Scheiben Schinken, roh, in feine Streifen
  • 2 Scheiben Schinken, gekocht, in feine Würfel
  • 1-2 Hand Emmentaler, gerieben

einfach unterkneten und Portionsweise (mit einem Esslöffel oder Eisportionierer abgestochen) auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Mit Wasser einstreichen und bei 240°C (Ober/Unterhitze) ca. 25 Minuten lecker braun backen.

Weitere Zutaten-Vorschläge:

  • Knoblauch
  • Zwiebeln
  • Kräuter
  • gehackte Tomaten
  • fein gewürfelte Paprika
  • Salami
  • div. Käsesorten
  • Blattspinat
  • Thunfisch
  • und und und

Lasst Eurer Phantasie freien lauf und haut rein, was der Kühlschrank / der Vorratsschrank so her gibt 😉

Ach ja, wir hatten die Pizzabrötchen übrigens einfach mit Kräuter-Knobidip:

  • 250g Quark
  • 150g Yoghurt
  • 3TL Lieblingskräuter
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • Salz, Pfeffer

verrühren – fertig^^

❤ ❤ ❤

Advertisements

Antworte mir :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s