Ein kleines Danke

30 Jul

Hey zusammen,

manchmal denke ich, dass wir nicht genug „Danke“ sagen. Ich will hier jetzt nicht philosopisch werden – keine Bange 😉 Ich möchte Euch heute einfach nur eine schnell gemachte Kleinigkeit zeigen, die so herzlich und einfach und schön ist 😀

Wie Ihr wisst, bin ich viel auf Pinterest unterwegs. Und da ich Klassenpflegschaftsvorsitzende im letzten Jahr bei meinem kleinen Monster war, hab ich mich ein wenig mit kleinen Geschenken für die Lehrer befasst und eine Pinnwand erstellt.

Nun hat uns leider einer unserer Lehrer verlassen und wir haben ihm etwas gebastelt – genauer gesagt: mein Mann 😉 – aber davon erzähle ich Euch irgendwann mal… Heute geht es um das Geschenk, was unsere FSJlerin bekommen hat. Jedes Jahr bekommen wir eine/n neue/n FSJler/in und ich finde eine kleine Geste, um die Dankbarkeit zu symbolisieren, darf und sollte nicht fehlen. Aber was schenkt man jemandem, mit dem man eigentlich nie zu tun hat? Jemand, der Dein Kind 1 Jahr begleitet hat?

Ganz einfach: DANKE und GLÜCK!

Und was symbolisiert Glück, Dankbarkeit und Hoffnung mehr als ein Regenbogen? Ich finde nichts 😉

Also hab ich mich einer Idee bedient und sie für mich passend umgesetzt:

Ein schönes Gefäß, ein paar (hust) bunte Schokolinsen, etwas buntes Klebeband, ein schönes Geschenkband und ein passender Anhänger – das war´s schon 🙂

Den Anhänger habe ich am Rechner zusammen geschustert und mein Mann hatte die ehrenvolle Aufgabe Farbe ins Spiel zu bringen 😉 – Zum Einen weil ich den Effekt von Buntstiften toll finde – Zum Anderen weil unsere Farbpatrone leer war 😉

Aktuell arbeite ich als 1-Euro-Jobber… 2 meiner Mit-Jobber hatten am Freitag offiziell ihren letzten Tag in der „Maßnahme“. Ich wollte sie nicht einfach so gehen lassen und ein „Danke“ für ihre Zeit und Geduld beim Einarbeiten, die Gespräche und einfach weil wir uns verstanden haben mitgeben.

Die Kollegen haben sich sehr gefreut – trotz des Abschiedes habe ich ihnen so ein Lächeln auf´s Gesicht zaubern können 😉 Und geht es nicht genau darum? Ein Lächeln zaubern, zu sagen, dass es weiter geht? ❤

Sry, ich werd grad melancholisch…^^

So, nu seid ihr dran 😉 Verschenkt Hoffnung, sagt Danke, zaubert ein Lächeln – und um Euch dabei zu helfen:

regenbogentröpfchen regenbogentröpfchen2 regenbogentröpfchen03 regenbogentröpfchen04

Anleitung:

  • Rechtsklick – Bild speichern – in ein (Word-)Dokument einfügen – auf gewünschte Größe bringen – ausdrucken – ausschneiden – lochen – an ein Geschenk hängen – Freude bereiten 😉

❤ ❤ ❤

Advertisements

Eine Antwort to “Ein kleines Danke”

Trackbacks/Pingbacks

  1. BloggerParade – Einhornmanie | - 23. Januar 2017

    […] ihr Euch nach an meinen kleinen „Danke“ Beitrag letztes Jahr erinnern? Da habe ich Euch Regenbogentröpfchen als kleines Geschenk […]

    Gefällt mir

Antworte mir :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s