3 Jahre Praliné Surprise

3 Jun

Hey zusammen,

da hab ich doch tatsächlich meinen 3. BlogGeburtstag verpasst… Ursprünglich hatte ich geplant, dass ich das erste Rezept hier neu auflege und eine Verlosung starte…

Nun, angesichts der aktuellen Wetterlage und Überschwemmungen usw… ich werde die Verlosung besser um 1-2 Wochen verschieben 😉

Zum Rezept… nun ja, auch das werde ich später machen – irgendwie ist mir im Moment nicht danach…^^

3 Jahre – wahnsinn – und schaut, wo wir sind! Ich hab keinen Plan von nix, schreibe über dies und das oder gar nicht und vom reinen Rezeptblog (auch gerne mal „Foodblog“ genannt) bin ich sowas von weit weg^^ Basteleien (neudeutsch: „DIY“), ein paar Produkttests, Kindergeburtstage, Wortkotze… 😀

Am eigentlichen BlogGeburtstag (31.05.) waren mein Mann und ich im Undergrund in Köln und haben Party gemacht – DAME stand auf´m Programm

Ein absolut GEILES Konzert!

Nun gut – wir haben den Altersdurchschnitt mehr als nur ein wenig angehoben… Beim Einlass wurden alle nach dem Ausweis gefragt, ich wurde durchgewunken… Im Club selbst wurde mein Mann dann gesiezt und später auf der Heimfahrt, hatten wir ein paar Worte mit anderen Konzertbesuchern gewechselt und auch da wurden wir gesiezt… DANKE!

Und ganz ehrlich: Am Mittwoch hab ich mich immernoch sehr, sehr, sehr alt gefühlt… Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich gar nichts mehr gewohnt bin und ich wirklich 2 Tage brauchte, um den Nachmittag/Abend zu verarbeiten. Ok, hab am Dienstag auch gar nicht auf mich geachtet… Wir sind viel zu früh los nach Köln, waren ohne Ziel und Plan in der City rum gelaufen, hatten eine Kleinigkeit beim BurgerKing gefuttert – und getrunken…? Eigentlich gar nichts… dann das schwül-warme Wetter, die Hitze im Club, die Anstrengung des Laufens und beim Konzert des Stehens bzw. Tanzen, Singen, Grölen, Feiern, Schwitzen (die Klamotten konnten alle ausgewrungen werden…^^) – über 3 Std…. dann noch die Heimreise rund 2 Std. (mit Wartezeiten – Bus und Bahn…) – das rächt sich richtig schön so ohne Flüssigkeitsausgleich O:-)

Aber ich will nicht jammern! Ich bereuhe keine Sekunde des Abends 😀 ❤

APPLETREE als Anheitzer der absolute HAMMER – zusammen mit MACE – und dann DAME ❤ – MACE war MEGAGEIL und ne Power hat der – HEFTIG! Er hat nicht nur Appletree begleitet, sondern auch die 2. Stimme bei Dame gemacht und das Publikum angestachelt – WAHNSINN! ❤

DANKE!

Advertisements

Antworte mir :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s