Kommunion

5 Apr

Hey zusammen,

letztes Wochenende durfte ich mal wieder für eine Freundin backen 😉 Ihr Kleiner wurde kommuniert und sie wollte einen Kuchen von mir dazu 🙂

So haben wir ein wenig in meinen bisherigen werken gestöbert und nach Kuppeltorte, PhiladelphiaTorte, TaufTorte sind wir auf die BecherMuffins vom PiratenGeburtstag meines großen Monsters gekommen. Ihr gefiel die Idee für jeden einen eigenen Becher zu haben – kein lästiges schneiden und so 😉

Gesagt, getan 😀

Eigentlich war die Idee, dass oben auf Kreuze aus Mikado gelegt werden, aber irgendwie… war mir zu doof mit dem Schneiden. Dann wollte ich Kreuze aus Schokolade spritzen – bzw. mein Mann sollte das machen, aber wie ich sah, was er da fabrizierte, hab ich nen Koller gekriegt… Schokolade ist eben kein RoyalIcing – da muss man auf Temperatur und alles achten… so hab ich kurzerhand mal eben Herzen mit Kreuz gemacht – und es kam bei meiner Freundin gut an 😉

Wir haben hier einen SchokoWunderkuchen bestehend aus:

  • 300g Trocken (= 2Pck. Puddingpulver zum Kochen, Schokolade + 1EL Kakao, ungesüßt + Mehl)
  • 1Pck. Backpulver

mischen.

  • 200g Zucker
  • 4 Eier

luftig aufschlagen.

  • 200ml Öl
  • 200ml Milch

in die Eier mixen. Mehlmischung mit dem Schneebesen untergehoben und auf die Becher verteilt. Bei 160°C (Ober/Unterhitze) ca. 30 – 40 Minuten backen.

Auskühlen lassen und oben ein Loch rein gemacht, mit Schokolinsen gefüllt 😉

Darauf dann eine Creme aus

  • 500g Mascarpone
  • 300g Joghurt
  • 4EL Zucker
  • 4EL VanilleZucker
  • ein paar Umdrehungen aus der VanilleMühle

Alle Zutaten gut vermischen und auf die Kuchen verteilen. Bis zum Verzehr kalt stellen.

Fertig sind die etwas anderen KommunionsKüchlein 😉

❤ ❤ ❤

Advertisements

Antworte mir :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s