trnd – JoghurtSchnitte

20 Feb

Hey zusammen,

ich hatte mal wieder etwas Glück und wurde bei trnd angenommen die neue JoghurtSchnitte zu testen 😉 Ich geh davon aus, dass jeder von Euch schon die Werbung gesehen, Berichte gelesen und evtl. sogar schon selbst probiert hat.

Ich durfte mich also ins Shopping-Vergnügen stürzen und die JoghurtSchnitte selbst käufen – Kassenbon hochgeladen und Geld wird dann erstattet 😉 – aber Ihr kennt mich: Ich lasse mich nicht kaufen! Wenn was Scheiße ist, dann sag ich das auch so! 😉

Dann mal schaun, was meine Familie und ich so von der Schnitte halten 😉

Heute stell ich die neue JoghurtSchnitte der klassischen MilchSchnitte gegenüber 😉 – das ist mein pers. Test – meine Familie hat nur die JoghurtSchnitte gekostet – ich geb doch keine MilchSchnitte ab 😉 – aber dazu später mehr! Kommen wir zum Thema:

Ich pers. liebe MilchSchnitte. Ab und an so was cremig-süßes mit Kuchen aus´m Kühlschrank – Yammi!

Die erste JoghurtSchnitte war ein geschmacklicher Graus für mich und überhaupt… irgendwie schaut die komisch aus…

Ich denke, ich bin da mit nem falschen Gedanken ran gegangen. Ich hatte mir was cremig-süßes, mit herber Joghurt-Zitronen-Note vorgestellt. Der erste Bissen war sowas von joghurtlastig… Gut, Kopf umschalten und siehe da: Legga^^

Was auffällt: Die Kuchenschicht ist heller und nocht etwas unsüßer, als bei der MilchSchnitte. Ansonsten sieht man in der Creme auf der kurzen Seite schön die zitronige Schicht – so hat man von Anfang bis Ende Zitrone und nicht nur einen kleinen Kern in der Mitte ❤

Die JoghurtSchnitte ist insgesamt herber im Geschmack, der Joghurt ist deutlich zu schmecken, die Zitrone ebenfalls. Sie ist wunderbar erfrischend und sollte definitiv nur direkt aus´m Kühlschrank genossen werden. Sie ist deutlich weniger süß wie die MilchSchnitte und daher im Geschmack auch nicht so schwer. Gerade im Sommer, kann ich mir die Schnitte auch aus´m Eisfach vorstellen. Leicht gefrostet oder komplett durch, als Eis * träum *

Es war definitiv längst überfällig, dass eine frische Alternative zur MilchSchnitte auf den Markt kommt 😉 ❤

Was ich sehr unglücklich finde: Der Zeitpunkt der Markteinführung! Im Februar ist es einfach noch zu kalt für was erfrischendes 😉

Will noch wer was über NährwertVergleich wissen? Ich hab Euch da mal ein Bild gemacht 😉

Ich persönlich achte ja nicht auf sowas, aber soll da ja Leute geben… 😉 Die JoghurtSchnitte kommt im direkten Vergleich tatsächlich etwas leicher wie die MilchSchnitte daher 😉

Was denkt Ihr denn so über die neue Schnitte? Klasse Alternative? Oder eher geht gar nicht? Wer mag, kann ja den Fragebogen beantworten 😉

Eindrücke meiner Tester:

  • Mann: „Geschmacklich ok – Schön, dass sie nicht so süß ist, wie die MilchSchnitte. Zitronenkern ist erfrischend.“
  • Ex-Mann: „Yoah, kann man essen.“
  • großes Monster: „äh äh!“ und kopfschütteln… 😉
  • kleines Monster: „Alles meins!!!“

Fazit: Selber testen macht schlau 😉 Die Geschmäcker sind nun mal verschieden 😀

Mir persönlich ist sie für kalte Tage zu joghurtlastig und ich bleib da meiner MilchSchnitte treu – aber ich freu mich auf warme Tage. Schöne Sommer-Alternative zur klassischen Schnitte und wenn man einfach mal keine Lust auf ein Eis hat.

Vielen lieben Dank an trnd, dass ich an dem Test teilhaben durfte 🙂

❤ ❤ ❤

Advertisements

Antworte mir :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s