Adventskalender – Türchen 16

16 Dez

Der 16. Dezember ist der 350. Tag des gregorianischen Kalenders (der 351. in Schaltjahren), somit bleiben 15 Tage bis zum Jahresende.

1431: Im Alter von 10 Jahren wird der englische König Heinrich VI. in Notre Dame in Paris zum König von Frankreich gekrönt.

1653: Englands erste geschriebene Verfassung, das Instrument of Government, wird vom englischen Armeerat in London verkündet. Oliver Cromwell nimmt den Titel Lord protector of England, Scotland and Ireland an.

1773: Die Söhne der Freiheit, als Indianer verkleidete Bürger von Boston, entern Schiffe der englischen East India Company und zerstören drei Ladungen Tee. Diese Boston Tea Party stellt den Beginn des US-amerikanischen Unabhängigkeitskriegs dar.

1931: In der gegründeten Eisernen Front formieren sich vor allem Sozialdemokraten und Gewerkschafter in der Zeit der Weimarer Republik im Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Sie wollen damit ein Gegengewicht zur rechtsextremen Harzburger Front schaffen.

1938: Die Nationalsozialisten führen als Auszeichnung für kinderreiche Mütter das Mutterkreuz ein. Die ersten Verleihungen finden am 21. Mai 1939 statt.

1946: Der Modeschöpfer Christian Dior richtet in Paris sein Atelier ein.

1948: Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) nimmt in Frankfurt am Main ihre Arbeit zur Umsetzung des Marshallplans auf.

1967: An der Stanford-Universität gelingt es einer Gruppe von Wissenschaftlern um Arthur Kornberg, reduplizierfähige DNA zu isolieren.

Quelle

Warum Wikipedia?

Der heutige Tag ist für mich persönlich eher schwerer Natur. Obwohl unser Verhältnis nie das Beste war, so trauere ich heute immernoch um meine Mutter. In den letzten 2 Jahren habe mich bereits dazu geäussert und mehr oder weniger mit mir, ihr und meinen Geschwistern abgerechnet…

Da ich Euch nicht wieder damit voll nölen mag, mir aber auch nichts gescheites einfällt, hab ich Euch ein paar Ereignisse aus Wikipedia heraus kopiert – um den Tag ein wenig sachlich zu beginnen… Wenn man so mal in den Tagesübersichten stöbert (was ich im Dezember tgl. mache, da ich noch in einem Forum einen kleinen Adventskalender mache), ist es schon interessant, was man geschichtlich in der Schule nicht erzählt bekommt, wieder vergessen hat oder einfach mal zu sehen, wer denn alles so gelebt hat, der einen Eintrag „wert“ ist. Ich weiß, dass ich da nie drin stehen werde, aber so ab und an… der Gedanke ist ja schon da… was würde wohl über mich in Wikipedia stehen?

Habt Ihr solche Gedankengänge auch? 😀

 

Advertisements

Antworte mir :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s