Ich hab einen an der Waffel…

26 Jul

…Ihr auch? 😉

Hey zusammen,

gestern hab ich wieder Erdbeeren geholt und heute morgen hatte ich dann die Idee, dass wir doch mal wieder Waffeln zum Frühstück machen könnten 😉

Marzipan-Waffeln mit Kirsch-Quark und gezuckerten Erdbeeren

  • 200g Margarine
  • 200g Marzipan, gewürfelt
  • 100g brauner Zucker

miteinander ordentlich verschlagen, dass sich der Marzipan auflöst.

  • 2 Eier

einzelnd unterrühren.

  • 100g Stärke
  • 250g Mehl
  • 7g Backpulver

mischen und mit

  • 180ml Milch

abwechselnd in die MarzipanMischung mixen. Der Teig ist geschmeidig cremig 😉

Für den Quark hab ich

  • 250g Quark
  • ca. 100g Schmand und
  • 1Pck. VanilleZucker

miteinander glatt gerührt. Im Kühlschrank waren noch

  • ca. 130g Kirschen

welche ich gewaschen, entsteint und kleingeschnitten in den Quark gerührt habe. Dann noch

  • ca. 20ml Kirschsirup

mit dazu – so für die Farbe 😉

Die Erdbeeren (ca. 250g) wurden gewaschen und geputzt, sowie kleingeschnitten und mit 1El VanilleZucker vermengt.

Dann die Waffeln gemütlich ausgebacken und dabei festgestellt, dass diese knusprig gebacken werden sollten – nächstes Mal dann doch lieber nur Mehl nehmen 😉 Leider kommt auch der Marzipan nicht so durch, also sollten noch ein paar Tropfen Bittermandelöl mit hinein – naja, wissen wir das nächste Mal bescheid 😉

Und damit schicke ich Euch mal wieder zu Dila vs. Kitchen und Fräulein Müller kocht und ihrer Blogparade 😉

❤ ❤ ❤

Advertisements

Antworte mir :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s