KEKSE :D

8 Jun

Hey zusammen,

gleich geht es los zum Schultütenbasteln in den Kindergarten und ich hab mal eben noch ein paar Kekse gemacht 😉

Praliné-Minz und Karamell

Die sind wirklich „mal eben“ gemacht! 😉

Grundteig:

  • 200g Margarine
  • 150g Zucker

schaumig schlagen und einzelnd

  • 2 Eier

unterrühren.

  • 100g Stärke
  • 200g Mehl

mischen und zum Fett-Mix geben. Zunächst auf kleiner, dann auf höchster Stufe miteinander aufschlagen –

  • nach Bedarf etwas Milch

hinzu geben, dass der Teig eine schöne cremig-feste Konsistenz hat. Mit 2 Eßlöffeln oder einem Makronator Häufchen auf´s Blech setzen und bei 175°C (Umluft, vorgeheizt) ca. 10 Minuten backen, dass sie schön golden sind (oder wie man seine Kekse nun mal mag 😉 )

Ich hab nun

  • einmal 4 Schokoriegel Praliné-Minz (gibt es im Lidl) grob gehackt und unter den Teig gerührt (per Hand)
  • und einmal 120g Karamell-Brotaufstrich (von Muh-Muhs) direkt im ersten Schritt mit rein.

Damals hab ich so den Kopf geschüttelt, als ich auf FB zum ersten Mal vom Makronator gelesen habe und mittlerweile… Ich liebe das Teil 😉 Das ist auch gerade für Kekse so praktisch – kein Klecksen mit 2 Löffeln, alles mit einer Hand machen können, die Portionen werden gleich, wenn man sauber arbeitet – toll! 😉

Damit wünsche ich Euch einen schönen Abend und ❤ bis morgen 😉

❤ ❤ ❤

Advertisements

Antworte mir :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s