LastMinute – SchokoMinzLikör und Wandschmuck

21 Dez

Hey zusammen,

die Tage beim Einkauf haben wir Schoko-Minz-Likör im Regal gesehen. Nur ne große Flasche und dann zu dem Preis… Naja, nicht wirklich 😉 Ich also: Kann ich auch selbst machen 😉 und ne Flasche Vodka mitgenommen (die stand eh auf´m Einkaufszettel für nen ToffifeeLikör 😉 )

Heute morgen, beim allsonntäglichem Frühstück machen, kam ich dann auf die Idee: Mach doch mal eben… 😉 Also angefangen:

200g Sahne aufgekocht

6 Riegel PralineMinzSchokolade (ca. 100g MinzSchokolade) darin aufgelöst

in einen Mixbecher umgefüllt und

50g braunen Zucker und

100ml Vodka dazu und mit dem Pürrierstab durchgemixt.

Kurz abgeschmeckt und gemerkt, dass doch etwas wenig Minze und etwas viel Alkohol zu schmecken ist.

Da ich kein MinzAroma habe, starken Tee gekocht: 1 Beutel Pfefferminztee mit 50ml kochendem Wasser übergossen. Da mir dabei der Beutel kaputt gegangen ist (zu viel gestochert^^), musste ich den Tee noch filtern 😉

Tee mit mit weiteren 200g Sahne in die hübschen Flaschen gefüllt und nochmal durchgeschüttelt – fertig 😉

Zum Verschenken hübsches Band drum und beschriften.

Ich denke im Kühlschrank ca. 2 Wochen haltbar.

Und nach dem Frühstück waren wir ein bissl weihnachtlich drauf und hier das Ergebnis dazu:

Die Idee zu dem Asthänger kam mir heute morgen, denn der Kamin wurde leider nix – zu wenig Farbe…

Also mal eben nen Ast genommen, ein paar WeihnachtsbaumAufhänger, etwas SternGarn und 3 Farben Geschenkband – hübsch angerichtet und geknotet, aufhängen – fretig 😉

Advertisements

Antworte mir :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s