Türchen Nr. 3 – Alles gelistet?

3 Dez

Hey zusammen,

na, schon in Panik bzgl. Heiligabend und der ganzen Weihnachtsplanung? Ok, diese Frage am 03. Dezember zu stellen, ist vllt. etwas früh… aber durchaus berechtigt 😉

Ich mein:
Weihnachtsmenue, Geschenke, Baum, Verwandtenbesuch, Wichteln, Einkaufen, Kochen, Backen, heimlich einpacken – das will alles wohlüberlegt und geplant sein.

Auch bei mir geht schon einiges drunter und drüber. Denn auch in dem ganzen Vorweihnachtsstress wollen die Kinder mit einbezogen und beschäftigt werden.

Haben wir eigentlich schon einen Wunschzettel an den Weihnachtsmann geschrieben?

Diese Jahr werde ich meine beiden Monster zum ersten Mal an den Weihnachtsmann schreiben lassen. Aber nicht einfach nur einen Wunschzettel, sondern auch einen lieben Brief dazu.

Kennt Ihr eigentlich die Adresse(n) vom Weihanchtsmann? Im Netz hab ich ein tolle Seite gefunden, von der ich Euch hier die Adressen hin gemopst habe – für weitere Informationen zu den Postätern bitte die Seite besuchen!

Himmelstadt (Bayern)
Wer Post vom Christkind in Himmelstadt bekommen möchte, sollte einen Brief an folgende Adresse schicken:

An das Christkind
Kirchplatz 3
D – 97267 Himmelstadt

Himmelpfort (Brandenburg)
Wer bis zum 16. Dezember schreibt, erhält einen Antwortbrief inklusive Weihnachtsbriefmarke mit dem Himmelpforter Sonderstempel.

An den Weihnachtsmann,
Weihnachtspostfiliale,
16798 Himmelpfort

Himmelpforten (Niedersachsen)
Seit mehr als 40 Jahren gibt es das Weihnachtsmannbüro in dem 5.000-Einwohner-Dorf.

An den Weihnachtsmann
21709 Himmelpforten

Himmelsthür (Niedersachsen)
Im Hildesheimer Ortsteil Himmelsthür befindet sich das „Himmlische Postamt“.
Die Kinderweihnachtspost Himmelsthür gilt als bundesweit älteste.

An den Weihnachtsmann in Himmelsthür,
31137 Hildesheim

Nikolausdorf (Niedersachsen)
Die Wunschlisten an Nikolaus & Co werden mit Standard-Briefen beantwortet.
Persönliche handschriftliche Antworten gibt es für Kinder, die ihr Herz ausschütten.

An den Weihnachtsmann
in Nikolausdorf
49681 Garrel

Engelskirchen (Nordrhein-Westfalen)
Wer dem Christkind bis zum 20. Dezember einen Brief schickt, kann bis zum 24. Dezember mit einer Antwort rechnen.

An das Christkind
51777 Engelskirchen

Weihnachtspostamt St. Nikolaus (Saarland)
St. Nikolaus ist ein saarländisches 960-Einwohner-Dorf.
Seit dem Jahr 1966 beantwortet hier der Nikolaus in seinem Nikolauspostamt Kinderbriefe aus aller Welt auf die ganz traditionelle Art.

An den Nikolaus
66351 St. Nikolaus

Neben den ganzen Wünschen der Kinder, sollten wir Eltern aber auch nicht die Menschen in den einzelnen Postämtern vergessen 😉
Ich wette, dass sich die ganzen Helfer von Weihanchtsmann und Christkind auch über eine liebe Karte oder evtl. sogar ein paar selbstgemachte Kekse freuen 😉

und damit die Wunschzettel der Kinder nicht ganz so trist ausschaun (falls Eure Monster genausowenig Lust auf Basteln und Malen haben, wie meine), habe ich ein wenig gebastelt:

(Einfach Rechtsklick und drucken oder speichern 😉 )

Damit wünsche ich Euch einen Schönen Tag und viel Spaß beim morgigen Türchen bei Mike ❤

Advertisements

Antworte mir :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s