Bienenstich – der Anschnitt

16 Aug

Hey zusammen,

wie versprochen heute der Anschnitt vom gestrigen Bienenstich und wie er geschmeckt hat:

Und 20 Minuten später:

Muss ich Euch da noch beschreiben, wie es geschmeckt hat? 😉

Meine Familie war begeistert 😉 Ich für meinen Teil werde beim nächsten Mal die reine PuddingFüllung testen und die Zuckermenge im Gus etwas erhöhen und den Honig etwas verringern – und ich werde den Gus erst ca. 20 Minuten vor Ende der Backzeit (bei Nutzung der großen Springform) drauf packen 😉

❤ ❤ ❤

Advertisements

2 Antworten to “Bienenstich – der Anschnitt”

  1. Heinz Plaggenborg 17. August 2014 um 00:44 #

    Ja, hätte ich auch in 20 min geschafft.

    Gefällt 1 Person

Antworte mir :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s