Bastelstunde – Kräutergarten

28 Jul

Hey zusammen,

die ganze Zeit bin ich schon am überlegen, wie ich meine wenigen Kräuter sinnvoll platzieren / topfen kann und irgendwie bin ich zu keinem anständigen Ergebnis gekommen… Eine Idee war unser altes HängeReck für KochBesteck mit Regenrinnen zu bestücken und dann zu pflanzen – allerdings wohin dann damit im Winter? Platz haben wir dafür nicht…

Dann hab ich heute mal nach BlumenKästen im Netz gestöbert. Habe auch ein paar nette gefunden – aber wie das meist so ist: Schlechte Bewertungen und/oder bei leerem Geldbeutel nicht machbar…

Aber – ich hab nicht nur Fertiges gefunden – sondern auch zum selbst machen 😉 Auf Natur tut gut

Also hab ich mich ans Werk gemacht und gebastelt:

Eine WasserFlasche irgendwie sinnvoll geteilt – Am besten ging das mit Anschneiden mit dem Messer und abtrennen mit der Nagelschere 😉

Geprüft, ob das mit der Höhe klappt – natürlich nicht, also noch etwas abgeschnitten.

Wieder geprüft und für gut befunden.

Einen alten Aufnehmer (Wischlappen) genommen, ein Stück herausgeschnitten, dieses dann eingeschnitten und in den Flaschenhals geschoben, dass noch etwas heraus ragt = Wasseraufnahme, falls notwendig.

Dann etwas Erde eingefüllt. Geschaut, ob die Kräuter passen und festgestellt, dass Schnittlauch getrennt werden muss – Blöderweise grad erst alles Leergut weggebracht, also muss 1 Schnittlauch warten, bis wir 2 Flaschen leer haben 😉
Wenigstens die anderen Flaschen befüllen, indem man zuerst das Wurzelwerk auflockert, diese Erde mit „frischer“ Erde mischt und dann alles irgendwie in die Flaschen stopft 😉

Einen passenden Platz auf´m Balkon hab ich zwar immernoch nicht, aber sieht ja schon mal stylisch aus 😉
Wenn mir etwas einfällt, werde ich berichten 😉

Im Winter kommen die Flaschen dann einfach in der Küche auf die Fensterbank.

❤ ❤

Advertisements

Antworte mir :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s