Falsche Yogurette

20 Jun

Hey zusammen,

dieses WE wollte ich eigentlich wieder bei Anita mitmachen – aber Ihr kennt das ja… erstens kommt es anders und zweitens, als man denkt… Einkauf total verpeilt und entsprechend fehlen mir die notwendigen Zutaten… 😦

Aber trotzdem will ich backen. Also geschaut, was Kühl- und Eisschrank so hergeben 😉

Erstmal Böden machen – Schoko hört sich gut an 😉 2x machen: 3 Eier + 90g Zucker in die Küchenmaschine schmeissen und schlagen, schlagen, schlagen… 1Pck. Puddingpulver zum Kochen, Schokolade mit Mehl auf 90g bringen und 1EL Kakao auf die Eier sieben und locker unter heben. In die mit Backpapier ausgekleidete Springform geben und bei 150°C Umluft ca. 15 – 20 Minuten backen und Auskühlen lassen.

Erdbeeren waren noch eingefroren – davon 400g genommen, mit 2Pck. VanillinZucker und 1/2TL Finesse, Zitrone auftauen lassen und dann pürriert. Paar Umdrehungen aus der VanilleMühle dürfen auch mit rein 😉

Tja dann haben wir noch Schaumküsse – ok, passt 😉 Davon nehmen wir 10 Stück und machen den Boden ab. Entweder zu Dekozwecken bei Seite legen oder an die Kinder verfüttern 😉 Zu dem Schaum geben wir dann einfach 500g Magerquark und 250g Mascarpone – wird schon schmecken 😉

2 Blatt Gelantine einweichen.

Die Erdbeeren zur QuarkMasse geben und gut verquirlen. Abschmecken und merken, dass doch bissl zu unsüß, also noch 3EL VanilleZucker dazu. Die SchokoMenge könnte auch was höher sein, also im Schrank gekramt und tatsächlich noch 50g Schokostreusel gefunden 😉

Gelantine auflösen, bissl ErdbeerQuarkMasse in die gelöste Gelantine und dann alles gut vermixen. Kind probieren lassen und sich anhören, dass man damit doch für morgen einen Kuchen machen soll 😉

Den ersten Boden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring (Jahaaa, ich hab endlich einen 😉 ) drum aufbauen. Creme zu ca. 2/3 auf den Boden schmeissen, 2. Boden drauf, leicht andrücken und die restl. Creme darauf knallen – schön verteilen 😉

Entleerte Schüssel dem Kind in die Hand drücken und Ruhe genießen 😉 – Torte in den Kühlschrank stellen und morgen vernaschen 🙂

Bilder hab ich heute keine gemacht – gibt dafür dann morgen von der fertigen Torte und Anschnitt und so 😉

Advertisements

Antworte mir :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s