Schokokuss

14 Jun

Hey zusammen,

ich bin ja noch in einer Zeit aufgewachsen, wo es völlig normal war, dass ein politisch-korrekter Schokokuss noch Mohrenkopf oder Negerkuss genannt wurde 😉

Und ganz ehrlich: Mir fehlen diese Begriffe!

Genauso fehlt mir, dass mich nicht jeder für ein Flittchen hält, blos weil ich sage, dass ich eine „Schlampe“ bin – aber das war eigentlich nicht das Thema, worüber ich quatschen wollte 😉

Kommen wir zurück zum Mohren – * hust * Schokokuss (oder auch Schaumkuss) 😉

Vor einiger Zeit hab ich ja bei der lieben Corinna von Ba Cory eine tolle ObstbodenForm gewonnen ❤

Heute hab ich dann endlich meinen ersten Boden gebacken:

Ich befürchte, ich hab ihn zu lang in der Form auskühlen lassen oder ich muss mir beim Trennmittel was einfallen lassen. Ich hab einfach gebuttert (gelogen: hab Margarine genommen, aber dazu gibt es kein Verb, oder? * grübel *) und gemehlt. Gelöst hat es sich… Naja, Ihr seht es ja 😉

Teig: 3 Eier mit 100g Zucker verkloppen bis die Masse hell und dreifach so viel ist. Dann 90g Mehl darüber sieben und unterheben. Bei 160°C Umluft ca. 20 Minuten backen.
(Jaha, das ist mein LieblingsBoden im Moment 😉 Der ist aber auch einfach – und einfach toll – und schnell – und die Zutaten – und schmeckt wie LöffelBiskuits 😉)

Die Tage haben wir ne Packung DickenMänner bekommen (will ja keine Werbung machen 😉 ) und ich wollte diese heute nun verarbeiten – denn komischweise ist unser Kleiner nicht von den Dingern überzeugt… 😦

Also hab ich folgendes gemixt:

  • 9 SchokoKüsse, ohne Boden
  • 250g Mascarpone
  • 250g Quark
  • ~100g Schmand (hatte noch nen halben Becher im Kühlschrank^^)
  • 1TL ZitronenAroma (Finesse von dem Dr. 😉 weil ich beim Einkauf die frischen vergessen hab)

Schön mit dem Handrührer verquirlt und auf den kalten Boden gematscht 😉

SchokoKussBöden darauf dekorieren und wie auch immer 😉

Wer mag, kann ja Obst unter die Creme packen, z.B. Erdbeeren, Mandarinen, Pfirsich… 😉

Advertisements

Antworte mir :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s