Das RecyclingEvent – wir sind dabei ;)

3 Jun

Hey zusammen,

nach ein bissl schimpfen und warten, sind ja doch noch ein paar schöne Beiträge zusammen gekommen 😀

Folgende Beiträge hatten wir:

Tina von Suppenhuhn´s Küchendesaster – mit ihren Spartipps im Einkauf und weiterem

Verena – sie gibt uns ihre notwendigen Sparmaßnahmen preis

Nicole von Nici´s Kuchenkunst – mit „Traditionen“ und Erfindungsgeist

Doreen – mit einer total süßen GeschenkIdee

Karen von tafelfertig – mit einer Explosion an „Not macht erfinderisch“

Dany von Sweet Fancy Cake SFC – mit ihrer Idee für die TortenBastler unter uns

Melanie von Melli’s Kreative Seite – ebenfalls eine Explosion an „mach et selbst!“

Jasmin von Kitchen Stories – mit ihren Einrichtungs- und Bastelideen, sowie einem tollen Rezept

Sylvia – mit ihrem Einkaufstipp für Nachhaltigkeit

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich habe allen Teilnehmern eine Mail geschrieben mit folgendem Inhalt:

Hallo,

vielen lieben Dank für Deinen Beitrag – er ist (xxx) online gegangen 🙂

Ich möchte Dich heute um Deine Adresse bitten, damit ich Dir ein kleines DankeSchön für Deinen Beitrag zukommen lassen kann – denn Gewinner sind wir alle und jeder erhält eine Kleinigkeit von mir 🙂

Vlg
Tina
Praliné Surprise

Alle eingereichten Beiträge sind Klasse! Daher war die Ermittlung eines Favoriten nicht möglich und ein Losverfahren wollte ich nicht machen 😉
Also hab ich mich entschlossen, dass ich Euch alle ein wenig überraschen werde – mal schaun, was mir so einfällt 😉 – Ist zwar nicht so ganz im Sinne des Events (sparen wo geht 😉 ) – aber ich denke um anderen eine Freude zu bereiten, ist das durchaus ok! 😉

Wollt Ihr nun meine SparMaßnahmen / Ideen erfahren?

Ein paar kennt Ihr bereits:

Ich bin Tafelgänger – und mit dem, was wir dort erhalten sparen wir nicht nur einiges, sondern können auch z.B. Brot trocknen und an die örtliche Fauna weiter geben.
Marmelade muss ich in nächster Zeit daher auch nicht mehr kaufen 😉 Ebenso wie SuppenGemüse.

Unseren NoTouch-Seifenspender liebe ich. Diesen hab ich übrigens nicht original im DrogerieMarkt gekauft, sondern günstig beim Händler auf´m Flohmarkt erstanden. (2 Stk. für € 8,-)
Die Nachfülldinger dafür kauf ich gar nicht erst, sondern habe einen Flaschenverschluß in den Spender eingearbeitet und kann diesen nun immer mit günstigerem Nachfüllbeutel auffüllen. Geht auch prima mit Spülmittel 😉
Hinzu kommt, dass durch den Spender die Kinder ihre Hände waschen, aber weder den Spender verschieben noch durch übertriebenes Pumpen ewig leeren und das Waschbecken zuschäumen 😉

Fleisch hole ich auch im Diskounter (böser Blogger! 😉 ) und dann noch meist im Angebot.

Kostüme zu Karneval und Halloween werden aus alten Klamotten gefertigt. Wolle, Garn, Bettlaken usw… sind dabei auch immer nützlich und entsprechend im Haus.

Möbel haben wir einige (glaub fast alles) günstig bis kostenlos über ebay-Kleinanzeigen oder Facebook VerschenkGruppen erhalten. Ebenso aktuell ein paar Haushaltsgegenstände wie WasserKocher oder Toaster.

Textilien, welche noch gut erhalten sind und nicht mehr gebraucht werden, werden entweder über ebay-Kleinanzeigen oder FacebookGruppen verkauft – was nicht verkauft wird, wird der Tafel gespendet.

Ende Juni wird unser Pkw (leider) verkauft, da die Versicherung durch den Umzug nach NRW so gestiegen ist, dass wir den Wagen nicht mehr halten können. Die Einnahmen durch den Verkauf werden bei Seite gelegt und für ein günstigeres Auto dann verwendet.

Spielzeug / Kleidung für die Kinder werden zum Großteil auch gebraucht geholt. Z.B. Kleiderkammer, KlamottenLaden vom KinderSchutzbund, Flohmärkte…

Betten der Kinder sind ebenfalls gebraucht – teil über ebay-Kleinanzeigen, teil über ebay selbst. Ich persönlich empfinde es als schrecklich, wenn Eltern ihre Kinder auf uralten Schlafsofa´s auf´m Boden schlafen lassen (hab das neulich erst bei Nachbarn gesehen… – Mein Kommentar: Du kannst arm sein, aber nicht Assi!)

und und und – keine Ahnung, wo ich sonst noch spare und es einfach nicht mehr wahrnehme, weil es selbstverständlich für mich ist 😉

Das mit den Küchenregalen usw. hab ich Euch ja auch schon erzählt 😉

Es ist teilweise so einfach zu sparen und wieder zu verwenden – das war auch der Grund für dieses Event. Einfach mal die Augen aufhalten und schaun – was geht da noch? 😉

  • knuddel *
Advertisements

Antworte mir :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s