Happy Birthday too me, Happy Birthday too mee

19 Mrz

Happy Birthday Dear Pralinchen Happy Birthday toooo meeeeeee

Vor 36 Jahren,
kam ein Baby angefahren.
Ohne Strümpfe ohne Schuh
Liebes Pralinchen das warst Du

Nun gut, ich denke jetzt hat´s jeder kapiert: Ich hab Geburtstag 😀

Schaun wir doch mal, was es so laut Wikipedia über meinen „Ehrentag“ zu sagen gibt bzw. was sich so ereignet hat:

Der 19. März ist der 78. Tag des gregorianischen Kalenders (der 79. in Schaltjahren), somit bleiben 287 Tage bis zum Jahresende. Es ist aus astronomischer Sicht der frühest mögliche Tag des Frühlingsbeginns.

[Hihi, ich bin im 78. Jahr am 78. Tag geboren 🙂 ]

Politik und Weltgeschehen
1616: Sir Walter Raleigh wird nach dreizehn Jahren Haft aus dem Tower of London freigelassen.

Wirtschaft
1799: In der Helvetischen Republik wird der Franken eingeführt. Damit wird erstmals eine gesamtschweizerische Währung geschaffen.

Wissenschaft und Technik
1932: Die Sydney Harbour Bridge in Sydney, eine der längsten Bogenbrücken der Welt, die den Hafen von Sydney überspannt, wird offiziell eröffnet.

Kultur
1988: Erstes Konzert der Band Nirvana.

Gesellschaft
1514: Admiral Tristão da Cunha überbringt im Namen des portugiesischen Königs Manuel I. dem neu gewählten Papst Leo X. einen indischen Elefanten als Geschenk. Dieser gibt ihm den Namen Hanno.

Religion
1729: Johannes von Nepomuk, der böhmische Priester und Märtyrer, wird von Papst Benedikt XIII. heiliggesprochen. Statuen des Heiligen stehen oft auf oder neben Brücken.

Katastrophen
2004: Das Busunglück bei Konginkangas, bei der ein mit Papierrollen schwer beladener Sattelzug in einen voll besetzten Reisebus rutscht, ist mit 21 Todesopfern der schwerste Verkehrsunfall in der Geschichte Finnlands.

Sport
1986: In Krefeld findet „das größte Fußballspiel aller Zeiten“ zwischen dem FC Bayer 05 Uerdingen und der SG Dynamo Dresden statt.

Geboren
1971: Nadja Auermann, deutsches Fotomodell und Schauspielerin
1955: Bruce Willis, US-amerikanischer Schauspieler
1947: Glenn Close, US-amerikanische Schauspielerin
1936: Ursula Andress, Schweizer Schauspielerin
1933: Philip Milton Roth, US-amerikanischer Schriftsteller
1928: Hans Küng, Schweizer Theologe
1905: Albert Speer, deutscher Reichsminister, Kriegsverbrecher
1900: Frédéric Joliot-Curie, französischer Physiker
1873: Max Reger, deutscher Komponist und Organist
1848: Wyatt Earp, US-amerikanischer Westernheld
1821: Richard Francis Burton, britischer Konsul und Forscher, Übersetzer und Orientalist
1813: David Livingstone, britischer Missionar und Forschungsreisender

Gestorben
1978: Carlos Torre, mexikanischer Schachspieler
1978: Gaston Maurice Julia, französischer Mathematiker
1978: Herbert Günther, deutscher Schriftsteller und Dichter

[OMG – ich glaub ich fang an an Reinkarnation zu glauben… : 1. Viele sehen mich eher männlich, als weiblich, da ich durchaus sehr hart und rabiat sein kann – 2. Schachspieler = logisch und gradlinig (ok, merkt man hier am Blog vllt. nicht unbedingt…) * Mathematiker = ich liebe Zahlen * Schriftsteller und Dichter = sagt Ihr es mir 😉 ]

Feier- und Gedenktage
Kirchliche Gedenktage
Josef von Nazaret, Vater Jesu (anglikanisch, evangelisch, katholisch)

Wenn ich mir so andere Seiten anschau: Geburtstage werden gerne zum Feiern in Form von GiveAways genommen. Selbst Freude haben durch Freude schenken 😉

Kann ich nachvollziehen und hab ich letztes Jahr bei meinen beiden Monstern ja auch gemacht 😉 Diesjahr… hmm… ich war am überlegen, ob und wie ich Euch beschenke…

Mein Geschenk an Euch sind meine Gäste!

Ich habe letzten Monat ein paar Blogger einfach zugespämt, indem ich Ihnen einen kleinen Fragebogen zukommen lies und sie so eingeladen habe, bei mir zu bloggen 😀

Ein paar haben tatsächlich angenommen * freu * 😉

In den nächsten Tagen dürfen wir also ein paar Gäste begrüßen und ich bin schon sehr gespannt, was sie uns mitgebracht haben. 😉

Unsere Gäste:
Sonja, Tina, Anita, Karin, Jacqueline, Anita, Dany, Steffi & Felix, Eve, Sunny, Marian, Nici, Michelle, Sonja

Diesmal habe ich zu unseren Gästen KEINE weiteren Worte verfasst – und das fiel mir echt schwer! Denn es sind soo schöne Antworten bei rum gekommen und bei vielen (ich glaub allen!) stand mir die Pipi in die Augen!

Und dass Ihr Euch nicht wundert, dass die Links nicht funzen: Damit jeder Gast entsprechend gewürdigt werden kann, werden natürlich nicht alle gleichzeitig online gehen – sondern jeder hat seine Zeit! Freut Euch also auf ein paar schöne „Feiertage“ 😉

Advertisements

4 Antworten to “Happy Birthday too me, Happy Birthday too mee”

  1. Karin Frodyma 19. März 2014 um 12:58 #

    Nochmal alles gute zu deinem Ehrentag liebe Tina. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht deine Fragen zu beantworten.
    Liebe Grüße Karin

    Gefällt mir

  2. michelle 19. März 2014 um 13:15 #

    Liebes Pralinchen,
    Ich wünsche Dir noch einmal alles liebe und gute zum Geburtstag! Genieß den Tag und Feier ganz doll. Ich freu mich dabei zu sein.
    Alles liebe,
    Michelle

    Gefällt mir

Antworte mir :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s