20. Dezember

20 Dez

Hey zusammen,

bald ist es so weit: Heiligen Abend – aber bis dahin dürfen wir noch ein paar Gäste begrüßen – und ich freue mich wirklich seeehr, dass wir heute Yvonne von Eve’s Zucker-Himmel bei uns haben 🙂

Hallo liebe Zucker-Himmel- und
Praliné Surprise-Fans !!!

Advend, Advent, ein Lichtlein brennt: Erst 1, dann 2, dann 3...   und na das 4. stehen ja noch aus… 🙂 aber ich darf mich Euch auch erst mal vorstellen: 🙂

Mein Name ist Yvonne, ich bin 37 Jahre und komme aus dem schönen Hamburg und alle die mich kennen, nennen mich Eve und mir gehört die Seite :

Eve´s Zucker-Himmel

Die liebe Tina von Pralinè Suprise hat mich ausgesucht, euch ein wenig zu verzaubern und da bin ich gerne dabei !

Ich bin zum Backen gekommen wie die Mutter zum Kind glaube ich, muss also gestehen, ich habe früher nur Backmischungen verwendet… Na ja und durch einen Zufall, bin ich auf Motivtorten gestoßen und die, die mich bereits kennen, wissen was daraus geworden ist. 🙂

Aber auf meiner Seite könnt Ihr Euch ja selbst ein Bild machen 🙂

Die Weihnachtszeit ist für mich die schönste Zeit im Jahr, da darf ich noch mehr Backen und noch mal ganz Kind sein, was ich dann auch bin… Das fängt bei der Deko an und hört bei absolut schnulzigen Filmen, die mit Weihnachten zu tun haben auf… lach..

Die Zeit ist für mich die besinnlichste und romantische Zeit, wo ich meinen Mann und meine Familie noch mehr verwöhnen darf..

Und auch meine Katzen lieben die Weihnachtszeit, auch wenn sie sie fast verschlafen 🙂

Natürlich habe ich Euch auch ein Rezept mitgebracht, auch schon getestet und für saulecker befunden. ©

Meine Kokosmakronen… oh man sind die Lecker… und auch meine Familie steht total drauf und auch noch andere Süßigkeiten die ich zaubere

Hier aber nun das Rezept:

Zutaten:

  • 2 Eier
  • 200g Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 200g Kokosraspel
  • Backoblaten

Zubereitung:
Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Zitronensaft und Kokosraspel dazugeben und kurz verrühren. Mit einem Löffel kleine Portionen auf runde Oblaten setzen.
Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 15 Minuten backen.

Nun denn… lasst sie Euch schmecken !!!

 Wer natürlich noch mehr über mich erfahren möchte,schaut einfach auf meiner Seite vorbei oder schreibt mir eine Nachricht oder fragt einfach unverblühmt..ich nehme mir gerne für Euch Zeit! 

Ich wünsche euch allen eine wunderschöne Weihnachtszeit.. einen schönen 4. Advent und ein superschönes Weihnachtsfest.

Super liebe Zucker-Himmel Grüße von mir an Euch…

Knuddeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeel

Eure Eve´s Zucker-Himmel !!!

Toll! Vielen lieben Dank für Deinen wirklich schönen Beitrag! Darf ich eine Anmerkung zu den Makronen machen? Ich mache sie auch so 😉 Schmecken auch prima und sind lange saftig (wenn sie denn lange da sind^^), wenn man Marzipan mit den Eiern aufschlägt – dauert zwar, aber ich finde es lohnt sich 😉

Und psst: noch 4x schlafen 😉


Hinweis zu den Grafiken / Fotos und Texten:
Die Grafiken des Kalenders (Türen + Animation) sind von mir erstellt! Die Grafiken in den Türen sind gezeichnet von Greif Cartoon! Die Fotos sind vom jeweiligen Gastblogger!
Die Bild- und Textrechte liegen allein beim jeweiligen Ersteller / Fotograf!

Advertisements

Antworte mir :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s