3. Dezember

3 Dez

Hey zusammen,

nur noch 21 Tage bis Heiligabend 😉 Habt Ihr Euch denn schon auf Nikolaus vorbereitet? 😀

Heute begrüßen wir eine total liebe Freundin, die ich vor ewigen Zeiten in WoW kennenlernte 😀 – Sie ist weder Blogger, noch FB-Seitenbetreiber, aber zeigt gerne Ihre Kreationen und Ideen:

So da wollen wir mal anfangen zu schreiben 😀

Also meinereiner heisst Tina Böttcher, geboren bin ich vor 28 Jahren im schönen Osten Deutschlands, um genau zu sein in Dresden. 😀
12 Jahre durfte ich da verleben bis mich  meine Eltern nach Bayern verschleppt haben… aber das ist eine andere Geschichte. 😀
Da ich Mutter zweier Mädels bin (4 Monate und 7 Jahre – Zickenterror pur xD), habe ich auch ab und an mal Zeit, was ausgefallenes zu backen, kochen oder zu basteln 😀
Oh oh und ich hab ausserdem meistens noch einen an der Klatsche ^^

Warum mache ich bei dem Adventskalender mit? Mh… weil ich das Pralinchen so sehr lieb habe

Mein Lieblingsrezept zur Weihnachtszeit gibt es nicht direkt, da ich meistens *schäm* Fertigbackmischungen für Plätzchen nehme 😉
Aber was für mich unbedingt zu den Vorweihnachtstagen gehört, wenn es draussen kalt ist, eine schöne Suppe, um mal von dem Süßen weg zukommen 😉

Gurken-Käse-Hackfleisch-Suppe
Zutaten:

  • 2 Salatgurken
  • 250g Hackfleisch (ich nehme immer 500g)
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 1 L Gemüsebruhe
  • 150g Frischkäse (auch da nehme ich immer einen ganzen Becher ~ 250g)
  • 150g Creme Frâiche
  • 150g saure Sahne
  • 1 Bund Dill

Zubereitung:
Gurken schälen, der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Gurkenhälften in dünne (ca. 0,5cm) Scheiben schneiden. Hackfleisch in einem großen Topf im heißen Öl krümelig braten,salzen, pfeffern und die Gurkenscheiben dazu geben. Mit Gemüsebrühe aufgießen, dann Frischkäse, Creme Frâiche sowie saurer Sahne einrühren.
Die Suppe etwas einköcheln lassen. Dill ohne grobe Stiele fein hacken und vor dem servieren über die Suppe streuen.

DSC04223

Warum ausgerechnet diese Suppe?
Ich selber liebe Hackfleisch und Frischkäse. Dieses Zusammenspiel dann noch mit der Gurke ist einfach fantastisch! Süße, Säure und Würze in einem und dass auch noch warm *.*

Natürlich habe ich auch noch etwas für unsere Süß-Liebhaber 😀

Kandierte Früchte
Dazu sind jede Art von Früchten geeignet, die nicht weich werden und/oder zu klein sind 😉
Einfach das gewünschte Obst waschen oder schälen und in einfacher, geschmolzener Kouvertüre „baden“, abtropfen lassen und nach Belieben mit Streuseln verzieren. 😉

DSC04145

Nun hoffe ich, dass euch die Suppe genauso schmeckt wie uns und noch wunderschöne Vorweihnachtstage.

Eure
Tina

Vielen -Dank liebe Tina (hihi), dass Du uns einen kleinen Einblick in Dein Leben gewährt und 2 wirklich schöne und vor allem einfache Rezepte mitgebracht hast *kiss*


Hinweis zu den Grafiken / Fotos und Texten:
Die Grafiken des Kalenders (Türen + Animation) sind von mir erstellt! Die Grafiken in den Türen sind gezeichnet von Greif Cartoon! Die Fotos sind vom jeweiligen Gastblogger!
Die Bild- und Textrechte liegen allein beim jeweiligen Ersteller / Fotograf!

Advertisements

2 Antworten to “3. Dezember”

  1. Heinz Plaggenborg 15. Dezember 2013 um 10:44 #

    Vor über 15 Jahren lebte ich noch in der Nähe von Bremervörde. Und da gab es in der Sackgasse, in der ich wohnte nur nette Nachbarn. Ehrlich! Eine Nachbarin konnte ein Essen zubereiten, dass ich sehr gern mochte und das sieht dem Rezept mit den Gurken und dem Frischkäse und dem Gehacktem sehr sehr ähnlich. Mmmmmmmmmh. Werde das mal ausprobieren, wenn ich mutig bin…

    Gefällt mir

Trackbacks/Pingbacks

  1. 13. Dezember | Praliné Surprise - 13. Dezember 2013

    […] bin ich wieder Die bekloppte Olle vom 3. Dezember […]

    Gefällt mir

Antworte mir :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s