An Apple A Day….

25 Jul

keeps the Doctor away – Jeden Tag ein Apfel und Du bleibst gesund!

In der Schule hat unser Englisch-Lehrer uns mit diesem Spruch das Wort Apfel näher gebracht – und wenigstens ein englisches Sprichwort gelehrt^^

Nun habe ich gerade auf Facebook folgendes gelesen:

DAS GEHEIMNIS DER ZITRONE – Es ist 10.000-mal stärker als Chemotherapie.

Nun, was daran wahr ist oder auch nicht, lassen wir mal so im Raum stehen… Tatsache ist, dass der Körper eine tgl. Dosis an Vitamin C benötigt, da er dieses nicht speichert und dass Zitrone im allg. sehr gut für den Körper ist – z.B. als Unterstützung bei der Gewichtsreduktion. Eine weitere Tatsache ist, dass Vitamin C bei der Aufnahme von Eisen eine wichtige Rolle spielt, man also zu eisenhaltigen Speisen eh ein Glas Orangensaft trinken oder diese Speisen mit Zitrone würzen sollte.

Und da wären wir schon, worauf ich hinaus wollte: würzen!

Mir persönlich ist ein Salat mit Zitrone wesentlich lieber, als mit Essig – ein Stück Fleisch oder Fisch mit Zitrone beträufelt ist ein Gedicht – oder ein erfrischender ButtermilchDrink mit Zitrone oder das herrliche Stück (Obst)Kuchen mit ZitronenZuckerGuss.

„Geben Sie Ihre gewaschenen Zitronen in den Gefrierschrank und reiben Sie sie dann täglich auf Ihre Mahlzeiten oder Getränke.“ – Super Tip! Direkt die ganze Zitrone in den Eisschrank geben und dann nach Bedarf reiben – geht wesentlich einfacher als die weiche Frucht – und man kann alles reiben 😉

Wie gesagt, die Aussagen bzgl. der Krebstherapie usw. will ich gar nicht unterstützen oder dementieren – ich bin weder Arzt, noch Chemiker – aber mal ehrlich: Schaden kann eine naturbelassene Zitrone (und auch anderes Obst) auf keinen Fall – ausser natürlich bei Allergikern, aber davon reden wir ja grad nicht 😉

Advertisements

Antworte mir :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s