Rhabarber

5 Jul

Hi zusammen,

ich hatte heute doch tatsächlich die grandiose Idee, dass ich mal eben, während der Kleine schläft, unseren Rhabarber pflücken und verarbeiten könnte…

Gegen 15:30h ist der Kleine ins Bett und ich in den Garten. Mit kurz mit´m Nachbarn quatschen war ich dann gegen 16:30h fertig mit Pflücken.

Und jetzt gegen 18:15h war ich dann fertig mit Schälen

und Schneiden (2.565g)

Meine Finger sehen aus wie die einer ur-ur-ur-ur-alten Frau – Tip an alle: Wenn Ihr empfindliche Haut habt, zieht Euch Handschuhe an, bevor Ihr Rhabarber verarbeitet.

Nun wird Kuchen und Kompott gemacht 😉

Advertisements

Antworte mir :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s