Fremdentzweckung

11 Jun

Hallo zusammen,

wer sagt eigentlich, dass man Dinge immer für das verwenden muss, wofür sie hergestellt wurden? 😀

Bonbon- und Vorratsglas (definitiv für Frauen oder Tunten gemacht… der Deckel spiegelt innen so sehr, dass man ihn zum Schminken nutzen könnte… rolleyes) vom TEDI

Mehl- und Utensilienglas (ohne Deckel, den häng ich mir glaub ich ins Bad oder so^^) von TINA 😀

Mal schaun, ob ich noch nen schönes Band um das Gewinde mache – wegen der Optik (Scheisse, das Mädchen kommt wieder durch) und ein paar Sticker auf´s Mehl

Posing-Infos: Das Bonbonglas fast ca. 2kg Mehl und hat € 3,- gekostet – das Vorratsglas kostete € 1,-

Advertisements

Antworte mir :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s