Wahnsinn in der Küche

3 Jun

Heute kamen wir doch endlich mal auf die Idee, dass wir die Küche umgestalten – ok, eigentlich war nur geplant mal alles raus und zu schaun, wo die Ameisen rein kommen – aber wie so oft im Leben: 1. Kommt es anders und 2. als man denkt…

Nun gut – wir haben festgestellt, dass mehr Stauraum nicht gleichzeitig mehr Platz heisst – eigentlich im Gegenteil… Besonders wenn man nach dem Umbau merkt, dass Dinge, die man sich mal eben so dachte *hust* doch nicht funktionieren können… egal, ich hab nun hoffentlich Platz meine Zutaten anständig und übersichtlich unterzubringen, die Geräte ohne umstöpseln nutzen und irgendwie atmen zu können – wir werden sehen, wenn wir endgültig stehen und eingeräumt haben^^

Vorteil der Aktion: Es kommt mal frischer Wind hinein (im wahrsten Sinne des Wortes… Sonne und Wind wie zu den Frühjahrsstürmen…) und man kann endlich mal eine grobe Übesicht darüber erlangen, was man überhaupt in der Küche stehen hat… (ich lasse jetzt mal unerwähnt, dass meine Utensilien zum Backen und Pralinen gießen im Wohnzimmer unter dem Fernseher stehen *hust*)

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend und freue mich auf Donnerstag, wo ich spätestens wieder backe – kann mich nur noch nicht entscheiden ob ich Muffins mit dem SommerWellen-Rezept oder die Mini-Küchlein vom Kuchenbäcker nehmen soll – Anlass: Spiel- und Sportfest in der Grundschule. Was denkt Ihr?

Advertisements

Antworte mir :D

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s